Peru
Reisedaten
Präferenzen
Stadt oder Strand? WG oder Gastfamilie? Plane deine Sprachreise und finde dein Spracherlebnis.
Unterkunft
Gastfamilie
Studentenhaus
Wohngemeinschaft
Hotelzimmer
Apartment
Lage & Umgebung
Strand + Meer
Berge + Natur
Stadt, Metropole
Ländlich, ruhig
Aktivitäten
Kultur & Bildung
Sport
Nachtleben / Party
Relaxen
Kursarten
Hast Du schon eine bestimmte Kursart im Sinn?
standard
Standardkurs
Privatkurs
active
Sprachkurs + Aktivität
Städte kombinieren
work & volunteer
Kurs + Praktikum
Kurs + Freiwilligenarbeit
Kurs + Aupair
exam
Abiturvorbereitung
Sprachzertifikatskurse
Prüfungsvorbereitung
academic
University Credit Kurse
Univorbereitungskurse
Erasmus Kurse
High-School Programm
business
Bildungsurlaub
Businesskurs
Lehrerfortbildungskurs
junior & family
Familienkurse
Junior-Kurs
Summer Camp
senior
50+ Kurs
special
Internatsaufenthalt
Onlinekurs
Ausstattung Schule
WLAN gratis
Computerraum
Mediathek
Terrasse
Garten
Küche
Lounge
Tischtennis
Tischfußball
Grillplatz
+ weitere Filter
Ergebnisse anzeigen
- Ergebnisse für Peru   |   0 Filter aktiv   |   alle Filter entfernen

Deine Sprachreise nach Peru

ECELA Cusco
(4,3)
Cusco, Peru
ab 201
Máximo Nivel Cusco
(4,6)
Cusco, Peru
ab 117
ECELA Lima
(4,3)
Lima, Peru
ab 201

Du möchtest in ein südamerikanisches Land mit Küsten, Andenhochland und Regenwälder reisen? All das und noch vieles mehr gibt es in Peru zu entdecken. Lasse dich vom Land und den unglaublich netten und zuvorkommenden Menschen verzaubern und begebe dich auf deine Sprachreise nach Peru zum Spanisch lernen mit Wow-faktor.

Sprachkurse in Peru

An Sprachschulen in Peru Spanisch lernenBelege einen Spanischkurs in Peru und verbessere deine Kenntnisse in Gruppen- oder Einzelkursen in interessanten Städten wie Lima oder Cusco. Deine Lehrer legen besonderen Wert auf das Erreichen deiner persönlichen Ziele und das Zufriedenstellen deiner Erwartungen. Morgens lernst Du fleißig in deinem Sprachunterricht, verbesserst deine Grammatik, dein Vokabular und deine Aussprache. Nachmittags hast Du dann Zeit bei Freizeitaktivitäten, die dir die Sprachschulen in Peru anbieten, anderen Sprachschülern kennenzulernen. Verbringe deine Abende zum Beispiel in aufregenden Salsastunden oder entdecke die kulinarische Seite Perus durch Kochkurse. An deinen Wochenenden hast Du auch Zeit für größere Ausflüge und kannst, wenn Du das magst, an den Titicaca-See fahren und dort entspannen. Es wird dir auf deiner Sprachreise beim Spanisch lernen sicherlich nicht langweilig werden, denn es gibt so viele schöne und interessante Dinge zu entdecken!

Sprachurlaub Peru - Das Land der Inka

Spanisch lernen am Machu PiccuEs gibt kaum ein vielfältigeres Land in Südamerika als Peru. Atemberaubende Landschaften und historische Ruinen der Inka, machen das Land zu einem absoluten Highlight. Ein Muss auf deiner Bucket-List sollte auf jeden Fall der Machu Picchu sein, der zu den neuen sieben Weltwundern gehört. Außerdem kannst Du eine Tour zum Amazonas unternehmen und dich in durchwachsenen Dschungelgebieten wiederfinden. Neben Ruinen und Dschungel gibt es auch ein kleines Oasen-Gebiet nahe Lima, in dem Du in den umgebenden Sanddünen mit Sandboarding oder Buggyfahren deinen Spaß haben kannst. Neben all diesen Sachen gibt es auch noch Städte wie Cusco und Lima zu entdecken, die mit schönen Attraktionen wie mit dem „Plaza de Armas“, dem wohl schönsten Platz Perus, bestechen. Gesprochen wird in Peru Spanisch, jedoch gibt es auch noch Völker, die indigene Sprachen wie Aimara und Quechua sprechen. Das Klima in Peru ist so vielfältig, wie der Rest des Landes. Es herrschen größtenteils jedoch sehr trockene und warme Temperaturen und in den Höhenlagen variiert es entsprechend der Höhenmeter stark. Wer gerne an Küstenregionen reisen möchte, für den eignen sich die Monate Dezember bis April am besten um eine Sprachreise nach Peru zu machen. Für Wanderungen sowie für einen Ausflug in den Regenwald sind die Monate sind Mai bis September ideal. Daran solltest Du allerdings nicht zu sehr festhalten, da Peru, egal in welchem Monat, einen Besuch mehr als wert ist.

Durch Sprachschulen Peru erleben

Spanisch von Einheimischen lernen in PeruEntdecke das Land durch den Besuch von verschiedenen Sprachschulen in Peru. Die Lehrer jeder Sprachschule in Peru sind Einheimische und können das Spanisch lernen somit noch leichter für dich gestalten. Darüber hinaus lernst Du die Kultur und die Menschen kennen und erfährst nicht nur Dinge über die Sprache, sondern auch über die dort lebenden Menschen und deren Kultur. Falls dir das noch nicht genug ist, kannst Du deinen Sprachurlaub in Peru auch bei einer Gastfamilie verbringen und bist ganz nah an deren Alltag mit dabei. Lasse dich von Land und Leute verzaubern und plane jetzt deine spanische Sprachreise nach Peru.

Handcrafted with     by LingoVentura © 2017
LingoVentura verpflichtet sich zu Achtung und Schutz deiner Privatsphäre
Anfragen
Live Chat