Mit Sprachreisen
Französisch erleben

Weltsprache Französisch

Entdecke deine Sprachreise

Weltsprache Französisch - Einleitung

Französisch ist eine romanische Sprache mit germanischen Einflüssen. Als Amtssprache in 45 Ländern und Muttersprache von etwa 80 Millionen Menschen ist diese Sprache auf allen Kontinenten verbreitet. Ursprünglich kommt sie aus Frankreich, Belgien und Teilen der Schweiz. Auch in den Mini-Staaten Luxemburg, Andorra und Monaco spricht man Französisch. In den ehemaligen französischen und belgischen Kolonien ist es Verkehrs- und Bildungssprache geblieben. So beherrschen geschätzte 190 Millionen Menschen Französisch als Zweitsprache. Im östlichen Teil von Kanada, in großen Teilen Afrikas, in der Karibik und in Teilen Südostasiens kannst Du Dich auf Französisch verständigen. Französischkenntnisse sind deshalb nützlich für Journalisten, Diplomaten und den internationalen Handel, aber auch für Urlauber. Glücklicherweise ist Französisch für Deutsche leicht zu lernen.

 

Französisch lernen: einfacher, als es aussieht.

Die Franzosen schreiben alles ganz anders, als sie es aussprechen. Auf den ersten Blick zumindest. Das kann abschrecken. Aber schon in den ersten Französischstunden wirst Du bemerken, wie leicht man vom geschriebenen zum gesprochenen Wort kommt: Bestimmte Silben werden immer verschluckt, die Betonung liegt auf der letzten ausgesprochenen Silbe, und manchmal braucht es eben vier Buchstaben für ein langes O. Von den Vokabeln wirst Du viele wiedererkennen. Französisch und Deutsch leihen sich seit Jahrhunderten gegenseitig Wörter aus, und beide haben keltische Wurzeln. Noch leichter wird es, wenn Du ein bisschen Englisch kannst, denn viele Vokabeln haben den Ärmelkanal überquert. Was die Grammatik betrifft, hilft es, schon eine romanische Sprache zu können, oder gar Latein.

Aber selbst, wenn Französisch Deine erste Fremdsprache ist, wirst Du Dich schnell zurechtfinden. Vor allem beim Satzbau haben Deutsch und Französisch viel gemeinsam. "Französisch-Kenntnisse wünschenswert" - im Beruf und in der Freizeit Bevor Englisch zur Welt- und Modesprache wurde, hatte Französisch diese Position inne. Noch heute wünschen sich viele Arbeitgeber Französischkenntnisse bei ihren Bewerbern, vor allem in der Tourismusbranche und im internationalen Handel. Studenten der Geisteswissenschaften profitieren, wenn sie die großen französischen Denker im Original lesen können. Entwicklungshelfer und Freiwillige, die an Aufbauprojekten in Afrika oder auf Haiti teilnehmen wollen, brauchen Französisch als Umgangssprache mit den Einheimischen. Und wenn Du gerne in exotische Länder reist, ist die französische Sprache oft der beste Begleiter. In großen Teilen Afrikas, in der Karibik, in Teilen Südamerikas und auf vielen Inseln im Pazifik kannst Du Dich auf Französisch mit den Leuten verständigen, sogar dort, wo Dir Englisch nicht weiterhilft.

Dialekte, Kreolsprachen und Patois

Innerhalb Frankreichs gibt es zwei große Dialektgruppen: nördlich der Loire die Langues d'oil, zu denen Standardfranzösisch gehört, und südlich der Loire die Langues d'oc. Der Franzose bezeichnet alle regionalen Umgangssprachen als Patois. Zu diesen Patois gehören Dialekte wie das Bretonische und das Okzitanische, bei denen sich Sprachforscher nicht sicher sind, ob man sie vielleicht als eigenständige Sprachen zählen sollte. Noch mehr als in Deutschland verschwinden in Frankreich allerdings die Dialekte aus der Öffentlichkeit. Nur noch die ältere Generation spricht zum Beispiel Bretonisch. Die Umgangssprache der Jugendlichen speist sich aus der Schriftsprache, die regionalen Unterschiede verflachen. Das beste Standardfranzösisch spricht man übrigens nicht in Paris, sondern in Tours.

In den ehemaligen französischen Kolonien hat sich die Sprache teilweise fast rein erhalten, teilweise mit den Sprachen der Einheimischen und/oder mit den Sprachen anderer Kolonialmächte vermischt. Die Ergebnisse dieser Mischungen sind vielfältig: In manchen Ländern spricht man ein erkennbares Französisch mit Akzent und ein paar neuen Wörtern, in anderen Ländern haben sich ganz neue Misch-Sprachen gebildet, die Kreolsprachen. Dazu gehören zum Beispiel das Haitianische und das Antillen-Kreolische. Von diesen Sprachen versteht ein Franzose nur noch einzelne Brocken. Im Maghreb und in Zentralafrika, wo Französisch meist nicht Muttersprache sondern Bildungssprache ist, spricht man die Schriftsprache mit regionalem Akzent. Nahe an der französischen Standardsprache geblieben sind Quebecois (gesprochen in Kanada) Cajun (gesprochen in Luisiana, mit deutlichen englischen Einflüssen)


Wo und wie Französisch lernen?

Jede Sprache lernt sich am leichtesten in ihrem Land. Für Französisch ist die Auswahl groß. Willst Du ein möglichst korrektes Standardfranzösisch lernen, ist natürlich Frankreich die erste Wahl. Zieht es Dich weiter in die Ferne, dann empfiehlt sich Kanada, wo die französische Umgangssprache sich kaum von der europäischen Standardsprache unterscheidet. Willst Du zwar die Theorie gründlich lernen, aber bist flexibel bei der Umgangssprache, dann bieten sich die touristisch gut erschlossenen, aber exotischen Länder der Karibik und des Maghreb an. Auch in Zentralafrika gibt es Flecken, wo Du Französisch lernen und nebenbei unvergessliche Erfahrungen sammeln kannst. Auf den folgenden Seiten kannst Du Dich virtuell an möglichen Reisezielen umsehen.

 

 

Sprache ist der Schlüssel zu Menschen und Kulturen

Französisch- Muttersprache von etwa 80 Millionen Menschen

Erlebe die faszinierenden, vielfältigen französischsprachigen Kulturen hautnah und lerne sie verstehen. Tauche ein vor Ort und bewege dich abseits der touristischen Pfade. All das ist möglich mit einer Sprachreise von LingoVentura!

Jetzt Sprachreise finden

Individuell zusammenstellen


Finde die passende Schule

Wir haben eine exklusive Vorauswahl von Französisch-Sprachschulen für dich getroffen. Alle Schulen sind geprüft von uns!

Lerne mehr als Französisch

Mache neben deinem Französischkurs noch einen DELF/DALF Vorbereitungskurs oder einen Businesskurs. Ganz einfach hinzufügen!

Preis checken und anfragen

Habe den Preis, wie beim Online-Shopping gewohnt, stets im Blick und schicke deine Anfrage ab.


Mit LingoVentura Sprachreisen Französisch erleben

Du willst mit Sprachreisen Französisch erleben und in die französisch Kultur eintauchen, abseits vom großen Massentourismus? Willkommen auf LingoVentura, deinem Portal für Sprachreisen.

Gerade die französische Sprache ist eine sehr lebendige Sprache, die man dort lernen und erleben sollte, wo sie gesprochen wird. Mit Sprachreisen Französisch zu lernen, ist viel aufregender und effektiver als ein Besuch eines gewöhnlichen Volkshochschulkurses oder ein Selbststudium. Außerdem hast Du nicht nur die Möglichkeit, während deiner Sprachreise Französisch zu lernen, sondern auch gleichzeitig in faszinierende, fremde Kulturen einzutauchen sowie Land und Leute von einer anderen Seite als der normale Tourist kennenzulernen.

 

Mit einer Sprachreise Französisch lernen, fremde Kulturen entdecken und schnelle Lernerfolge erzielen

Lerne mit einer Sprachreise Französisch und entdecke die vielseitige Kultur. Der große Vorteil von Sprachreisen liegt darin, dass Du mit Ihnen eine Sprache überdurchschnittlich schnell lernen kannst. Bei einem normalen Sprachkurs musst Du sehr viel Zeit und Energie investieren und oft verkümmern deine mühsam erlernten Sprachkenntnisse, weil Du nicht die Gelegenheit hast, sie regelmäßig anzuwenden. Ganz anders ist es, wenn Du mit einer Sprachreise Französisch lernst. Hier kannst Du im Anschluss an den Besuch in der Sprachschule das Erlernte sofort gemeinsam mit anderen Sprachschülern oder Einheimischen anwenden.

Die meisten Menschen, die mit Sprachreisen Französisch lernen, tun dies in Kombination mit einer anderen Aktivität. Sie lernen kochen, tanzen, surfen, tauchen oder bereisen einfach das Land. Oder Sie engagieren sich im Anschluss an ihren Spanischkurs in einem Freiwilligenprojekt. Dies führt dazu, dass dein Französisch auch außerhalb des Sprachunterrichts eingesetzt wird. So machst Du schließlich sehr viel schneller Fortschritte und das Gelernte verfestigt sich. Außerdem lernst Du Land und Leute ganz nebenbei hautnah, von einer ganz anderen Seite als der normale Tourist, kennen.

 

Sprachreisen Französisch – Französisch lernen im Ausland und mehr

Also, worauf wartest Du noch? Hier bei LingoVentura kannst Du mit Sprachreisen Französisch lernen und viele weitere Dinge. Wir bieten nämlich viel mehr als ein herkömmlicher Sprachreisevermittler. Vielleicht willst Du ja nicht nur eine Sprachreise machen, sondern zusätzlich noch ein Auslandspraktikum. In vielen Branchen brauchst Du heutzutage Auslandserfahrung. Wir bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten für dich, diese Erfahrungen zu sammeln. Oder vielleicht brauchst Du einfach mal eine Auszeit nach der Schule oder dem Studium. Dann bietet sich eine Sprachreise in Kombination mit Work and Travel an. Damit kannst Du während deiner Reise Französisch lernen und diese gleichzeitig günstig finanzieren. Oder Du entscheidest dich, anstatt auf einer Sprachreise Französisch zu lernen, mit Kindern, Tieren oder in Naturparks zu arbeiten. Dann wäre eine Freiwilligenarbeit das Richtige für dich.

Natürlich profitieren nicht nur Schüler oder Studenten von einer Sprachreise. Viele unserer Kunden lernen bei Sprachreisen Französisch für Erwachsene, um wertvolle berufliche Qualifikationen zu sammeln oder um sich einfach einmal eine Auszeit zu nehmen. Eine Sprachreise ist für Jedermann, ganz gleich welchen Alters, eine unvergessliche Erfahrung.

 

LingoVentura – der Spezialist für Spanisch Sprachreisen

Für was auch immer Du dich entscheidest, mit LingoVentura hast Du einen starken Partner im Rücken, der dir bei der Planung deiner Sprachreise hilft. Wir stehen dir auch während deines Auslandsaufenthaltes zur Seite, falls Du irgendwelche Fragen hast oder einfach nur einen Ansprechpartner brauchst. Durch unsere langjährige persönliche Erfahrung und enge Zusammenarbeit kennen wir die besten Sprachschulen, Reiseziele und alles was sonst noch wichtig ist, damit deine Sprachreise ein unvergessliches Erlebnis wird. Worauf wartest Du also noch? Lerne auf einer unserer vielen Sprachreisen Spanisch und tauche ein in die spanischsprachige Kultur. Werde jetzt Teil der LingoVentura Community und buche deine unvergessliche Sprachreise!

 

Logo EAQA Logo SaveSociety Logo ICEF Logo felca Logo Camchal
Handcrafted with     by LingoVentura © 2018
LingoVentura verpflichtet sich zu Achtung und Schutz deiner Privatsphäre
Anfragen
Live Chat